Prophy Docs

Edith Arzberger

Dermatologie
Foto Gerd Ehrenfried

Gerd Ehrenfried

Orthopädie
Foto Andreas Greimel

Andreas Greimel

Allgemeinmedizin

Irina Grigorow

Kinder- und Jugendheilkunde

Georg Hackl

Vorsorgemedizin, Innere Medizin
Foto Bernd Haditsch

Bernd Haditsch

Reisemedizin, Vorsorgemedizin

Wilfried Hartwagner

Unfallchirurgie, Sporttraumatologie

Stefan Hoier

Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde
Foto Rosa Maria Laßnig

Rosa Maria Laßnig

Psychiatrie
Foto Erwin Horst Pilgram

Erwin Horst Pilgram

Geriatrie, Innere Medizin

Georg Pirker

Allgemeinmedizin, Manuelle Medizin

Michael Roblegg

Traumatologie, Orthopädie

Isabella Schmölzer

Eisenmangel, Diabetologie
Foto Michael Thalhammer

Michael Thalhammer

Chirurgie, Endoskopie

Alexandra Weiss

Psychologie
Foto Karoline Wenzel

Karoline Wenzel

Neurologie, Geriatrie

Theresia Wolf

Psychologie, Reittherapie

Dr. Andreas Greimel

Foto Andreas Greimel
Arzt für Allgemeinmedizin
Spezialist für bioinformative Regulationsmedizin

Leistungen

  • Bioenergetische Analyse und Therapie
  • allgemeinmedizinische Tätigkeiten
  • Symptomtherapie bei onkologischen, onkologisch-palliativen und chronischen SchmerzpatientInnen
  • Behandlung geriatrischer PatientInnen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • ganzheitliche Betrachtung, Diagnostik und Behandlungsmethoden im Sinne einer synergistischen Verknüpfung von Schulmedizin und komplementätmedizinischen Systemen (u. a. in Zusammenarbeit mit der Firma Siriavit von Hermann Haberl und TCM-Practitioner Markus Buchhauser)

Zusatzqualifikationen

  • ÖÄK – Diplom für Notfallmedizin
  • ÖÄK – Diplom für Geriatrie und Gerontologie
  • ÖÄK – Diplom für Palliativmedizin
  • ÖÄK – Diplom für Psychosoziale Medizin (PSY I)
  • Ausbildung zur Ärztlichen Hypnose
  • seit 2002: regelmäßige Teilnahme an DFP-approbierten Fortbildungen der Ärztekammer
  • Ausbildung zum staatlich geprüften Heilmasseur und Heilbademeister
  • REIKI-Ausbildung mit Meistergrad (Behandlung und Lehre)

Curriculum vitae

Auszeichnungen
Theodor-Körner Preis für Medizin für die Beeinflussung eines Polymorphismus im Multi-Drug-Resistent-Gen auf das Therapieansprechen mit Morphinen bei Patientinnen und Patienten mit Tumorschmerzen
seit 05/2004
Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Universitätsklinik für Innere Medizin Graz: - Betreuung und Behandlung internistischer, palliativmedizinischer und onkologischer Patientinnen und Patienten, stationär, konsiliarisch, ambulant und als betreuender Arzt im häuslicher Bereich im mobilen Pallitiv- Team der UPE -Behandlung allgemein-internistischer Patientinnen und Patienten im Rahmen von Diensten auf der Internen Notfallaufnahme (EBA) und an diversen klinischen Abteilungen - Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Graz - Vorträge, Posterpräsentationen an diversen internationalen Kongressen - Teilnahme an klinischen Studien an der Universitären Palliativmedzinischen Einrichtung (UPE)
03 - 05/2004
gastärztliche Tätigkeit an der Universitären Palliativmedizinischen Einrichtung am LKH Univ. Klinikum Graz
02 - 04/2004
ärztliche Leitung eines medizinischen Entwicklungsprojektes in Belize (Zentralamerika)
12/2003 - 02/2004
Lehrpraxis bei FA für Innere Medizin Dr.Thomas Lauermann in Leibnitz
09 - 11/2003
Turnusverlängerung an der Kinderchirurgie Graz
04/2000 - 08/2004
Turnusausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Steiermark und Kärnten)
2000
Promotion Medizinstudium KFU Graz
1996 - 1997
1996-1997 Auslandsstipendium Erasmus an der Universita degli studi di Parma, Italien, Facolta di medicina e chirurgica

Mein Anliegen

Den Patienten als Mensch ganzheitlich (holistisch) betrachten zu können, um individuell abgestimmt die bestmöglichen Therapieoptionen zu erkennen und anzuwenden.

Fremdsprachen

  • Englisch